Fertigungsverfahren

Wir setzen FDM Drucker in unserer Fertigung ein. Beim FDM Verfahren wird ein Kunststofffaden (D=1,75mm) aufgeschmolzen und Schicht für Schicht aufgedruckt. So entsteht bei Schichthöhen von etwa 0,2mm ein dreidimensionales Bauteil.

 

Materialeigenschaften

Aus dem Verfahren heraus ergeben sich auch die Materialien die gedruckt werden. Sie müssen möglichst bie Zimmertemperatur verarbeitbar sein, der Schmelzpunkt sollte nicht zu hoch sein (200-220°) und es sollte sich nicht zu sehr bei Temperaturschwankungen ausdehnen oder zusammenziehen. Aktuell verarbeiten wir:

Wir nutzen für unsere Prints vornehmlich PLA.

Polylactide (Kurz PLA) sind synthetische Polymere, die zu den Polyestern gehören. Aus ihnen wird Kunststoff gefertigt, der aus regenerativen Quellen gewonnen wird (wie beispielsweise Maisstärke). Dies macht PLA zu einem biokompatiblen Rohstoff. PLA ist mäßig Temperatur – und Witterungsbeständigkeit. Die Formbeständigkeit liegt bei etwa 65 Grad, sprich für thermisch intensive Anwendungen und Objekte ist PLA der falsche Rohstoff.

Rohstoffbeschaffenheit Biokomponente (Maisstärke)
Dichte 1,30 g/cm³
Flammbar? Baustoffklasse B1, schwerer entflammbar
Erweichungstemperatur 60-70 °C
Schmelztemperatur 190-210 °C
Formstabilität Bis maximal 65 Grad Celsius
Witterungsbeständigkeit mäßig
Bruchdehnung 6%
UV-Beständigkeit/ Ausbleichung geringe UV-Beständigkeit

PLA-Filament ist ein toller Werkstoff für den 3D-Druck. Er ist ungiftig, relativ geruchsneutral. Seine Grenzen liegen bei der Temperaturbeständigkeit und Schlagzähigkeit, wo PLA von manchen weicheren Kunststoffen übertroffen wird. 

 

 

 

TPU

TPU ist der Werkstoff wenn ein Bauteil elastisch sein soll. Beispielhafteanwendungen sind etwa Handyhüllen, Stempel, Dichtungen etc.

Wir verarbeiten relativ hartes TPU, dadurch sind die Bauteile sehr stark. TPU führen wir bislang nur in der Farbe weiß.

Eigenschaften:

  • Material: TPU (Thermoplastisches Polyurethan)
  • Flexibel, Shorehärte 90-94A
  • UV-Beständig
  • Hydrolysestabilisiert
  • Geruchsneutral
  • Dichte: 1210 Kg/m³